Wer wir sind

KLEIN | AGIL | INNOVATIV | EINFACH GUT!

Eine unerwartete Reise…

2014 haben wir eine kleine Anwaltskanzlei gegründet im Kölner Stadtteil Lindenthal. In Bürogemeinschaft mit zwei Strafverteidigern schien der Weg vorgezeichnet: Fachanwalt für Strafrecht werden und die Kunst der Strafverteidigung von der Pike auf erlernen. Doch direkt zu Beginn wurden wir mit der Regeln des Marktes konfrontiert: Aller Anfang ist schwer und junge Rechtsanwälte, die sich direkt nach dem Referendariat selbstständig machen, erhalten keinerlei Unterstützung – es sei denn, sie besorgen sich Bankkredite und legen verschuldet einfach los. Am Anfang sind wir zu jedem Ermittlungsrichter im Bezirk gefahren und haben unser Visitenkärtchen überreicht, verbunden mit dem Wunsch, bei der nächsten Bestellung eines Pflichtverteidiger für zu inhaftierende Untersuchungshäftlinge bedacht zu werden. Angerufen haben in den kommenden Monaten und Jahren zwei Ermittlungsrichter – und das insgesamt nur 4 mal. Wenige Wochen nach Berufsstart wurden wir sodann zum ersten Mal Eltern – und ein Jahr später erneut. Bei vielen (auch Älteren) Anwaltskollegen haben wir schnell festgestellt: Reich wird man als Anwalt nicht.

Das Leben als Strafverteidiger ist weder glamourös noch einfach. Die deutsche Strafjustiz ist hart – und man sieht sich ebenso wie die Beschuldigten einer staatlichen Übermacht ausgesetzt, die genau um ihre Vorteile im System Bescheid weiß. Es war oft sehr frustrierend staatliche Willkür am Mandanten mitzuerleben – manchmal war es auch unerträglich. Hin und wieder aber gelingt es dem Strafverteidiger, das Leben eines Mandanten buchstäblich „zu retten“ – und das dann einsetzende Glücksgefühl hält lange an. 

Wären da nicht die beliebten Themen wie Steuern und Versicherungen. Fixkosten, die auch laufen wenn der Mandant entgegen seiner glaubhaften Beteuerungen die Rechnung immer (noch) nicht bezahlt hat. Wir mussten erfinderisch sein: Keine Rechtsanwaltsfachangestellte, keine (kostspielige) Anwaltssoftware und keine teuren Büromieten. Stattdessen haben wir die Kanzlei von Beginn an digital aufgestellt: Aktenablage, Korrespondenz, Kommunikation mit Behörden und Gerichten. Wir haben eigene Skripte programmiert und schnell festgestellt, dass automatisierte Lösungen für viele Ausgaben weit überlegen sind.

Digitalisierung und Entrepreneure 

Team

David Sanker

David Sanker

Rechtsanwalt und Gründer

Miriam Sanker

Miriam Sanker

Rechtsanwältin und Gründerin

GLawDIUS

GLawDIUS

Robo-Berater

Wir suchen Verstärkung!

KARRIERE

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: